Manövrieren mit der Mischanlage
03 Juni 2021
Machineverhuizing

Manövrieren mit der Mischanlage

Von außen ist nichts zu sehen, aber im Inneren der Kompostierungshalle von Twence herrscht viel Druck. Die Errichtung der nagelneuen Kompostierungshalle ist dort bereits in vollem Gange. Aufgrund der zunehmenden Mengen an biologischem Abfall erweitert Twence nun die Kompostierungskapazität erheblich. Die neue Anlage ersetzt gleichzeitig die im Jahr 2019 durch einen Brand zerstörte Kompostierungslinie.

Fachübergreifendes Team

Die neue Kompostierungsanlage wurde in einzelnen Modulen durch Spezialisten der Abfallverarbeitungstechnik von Banzo Engineering in Hoogeveen zusammengebaut. Das Team von Wagenborg Nedlift hatte dabei selbst das Aufstellen der Module übernommen. Eine große Herausforderung, denn die Bauteile mussten zwischen den vorhandenen Stahlkonstruktionen innerhalb des Kompostierungsgebäudes platziert werden. Die Hubhöhe innerhalb des Gebäudes und die mögliche Aufstellkapazität für Kräne waren jeweils sehr eingeschränkt.

 

Wagenborg Nedlift setzte deshalb ein fachübergreifendes Team ein: Spezialisten aus dem Bereich Hebetechnik mit viel Praxiserfahrung waren eine enge Zusammenarbeit mit Ingenieuren eingegangen, die die Realisierbarkeit und Sicherheit der ins Auge gefassten Hebevorgänge genau berechneten und beurteilten.

Behutsam manövrieren

Dies alles führte zu einem soliden Ausführungsplan für den Einbau der größten Module der Kompostierungsanlage, darunter einer Mischanlage mit einem Gewicht von mehr als 14 Tonnen und einer Länge von 13,7 Metern.

 

Zwei der Gelenkteleskopkrane von Wagenborg Nedlift ‒ ein 165 tm- und ein 92 tm-Kran ‒ wurden zwischen den Stahlkonstruktionen des Gebäudes aufgestellt und unter der Konstruktion in der korrekten Lage abgestempelt. Die Mischanlage wurde mit Hilfe von Hebebalken und entsprechenden Halterungen an sechs Hebepunkten angeschlagen.

 

Die Maschinisten beider Gelenkteleskopkrane manövrierten die Einheit daraufhin behutsam bis zur Stahlkonstruktion in die Höhe. Eine ausgeklügelte Präzisionsarbeit im Bereich des vertikalen Transports!

Sehen Sie sich hier die Projektbilder an!

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir sind gerne für Sie da

Kontakt