Nachhaltiger Meilenstein: das neue computergesteuerte Pressensystem!
12 März 2021
Engineering

Nachhaltiger Meilenstein: das neue computergesteuerte Pressensystem!

Neulich hat Wagenborg Nedlift ein neues computergesteuertes Hebesystem in Betrieb genommen, das aus vier Kletterhebekästen mit einer Kapazität von jeweils 600 Tonnen besteht. Mit dem neuen Hebesystem können Objekte bis zu 2400 Tonnen gehoben oder gesenkt werden.

Hauseigene Entwicklung

Wagenborg Engineering, das Fachzentrum von Wagenborg Nedlift auf dem Gebiet der Schwertransport- und Hebetechnik, übernahm die Entwicklung und Konstruktion der neuen Pressensystem selbst.

 

Die verfügbaren Standardsysteme erfüllten die Anforderungen der Hebespezialisten von Nedlift in Bezug auf Sicherheit und Nachhaltigkeit nicht hinreichend. 

Genau, sicher und nachhaltig

Das neue System ähnelt sich auf den ersten Blick den herkömmlichen Hebesystemen, die seit Jahren auf dem Markt sind, aber das täuscht vollkommen. Die Hebewinden sind vollgepackt mit technischen Innovationen, mit denen der Hebevorgang extrem genau, sicher und nachhaltig durchgeführt werden kann, wie:

  • integrierte Verschiebungsmessung und Drucksensoren, sodass sich die Hebewinden mit einem geringfügigen Spiel und absolut gleichzeitig bewegen. Die Kräfte, denen das Objekt ausgesetzt ist, bleiben dadurch optimal verteilt.
  • automatisches hydraulisches Steuerventil, sodass das Absenken des Objekts sicher und äußerst kontrolliert erfolgen kann.

Hublastbalken aus Bambus

Das Pressensystem ist für die Verwendung von Hublastbalken aus Bambus ausgelegt und nutzt die Stärke dieser Balken optimal aus.

 

Auf diese Weise müssen pro Hub weniger Balken verwendet werden als bisher üblich. Dadurch reduziert sich die Handlungsfrequenz, und damit die körperliche Belastung für die Mitarbeiter.

Elektrische Powerpacks

Die Steuerung des neuen Pressensystems erfolgt über multifunktional ausgelegte hydraulische Powerpacks. Mit diesen Powerpacks können nicht nur die Pressensysteme, sondern auch zahlreiche andere hydraulische Anwendungen, wie ein Verschubsystem oder Litzenheber, gesteuert werden.

 

Die Powerpacks werden von Elektromotoren angetrieben. Dadurch kann leise und sauber gearbeitet werden! Ist auf der Baustelle nicht genügend Leistung vorhanden? Die elektrischen Powerpacks sind mit Doppelelektromotoren und -Pumpen ausgestattet, die auch das Arbeiten mit halber Leistung ermöglichen.

Sichere Ausführung

Mit der Funkfernsteuerung sucht sich der Bediener einen geeigneten Standort aus, mit genügend Überblick über die Arbeitsvorgänge, damit die Sicherheit des  Hebevorgangs gewährleistet ist. Über das Display steuert er den gesamten Vorgang millimetergenau.

Somit eine nachhaltige und sichere Anschaffung, dieses neue computergesteuerte Hebesystem!

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir sind gerne für Sie da

Kontakt