Wagenborg Nedlift und Wagenborg GmbH erreichen Stufe 3 des Zertifikats der Safety Culture Ladder
26 Januar 2022

Wagenborg Nedlift und Wagenborg GmbH erreichen Stufe 3 des Zertifikats der Safety Culture Ladder

Wir sind stolz auf unsere aktuelle Zertifizierung für Stufe 3 der Safety Culture Ladder im Arbeitsbereich: „Ausführung von Tätigkeiten auf dem Gebiet des Horizontal-, Vertikal- und Sondertransports, der Montage, des Engineerings sowie des Projektmanagements“.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins und unserer Sicherheitskultur. Unser Ziel: null Unfälle! Unser Motto: „Jeder muss am Ende des Arbeitstages sicher zu Hause ankommen - und dies jeden Tag!“

 

Wir geben Meldungen ab, nehmen Untersuchungen und Bewertungen vor und sorgen für ein entsprechendes Feedback dieser Meldungen und (Beinahe-) Unfälle. Zudem fördern wir das Sicherheitsbewusstsein und bewusstes sicheres Handeln auf allen Ebenen innerhalb des Unternehmens.

 

 

„Die Zukunft der Sicherheit ist viel mehr im Verhalten und in der Kultur zu suchen, als nur in Regeln und Vorschriften.”

Bertwill Mulder – Manager HSEQ

Mit der Safety Culture Ladder wird zu sicherem Arbeiten animiert

Die Safety Culture Ladder bildet ein Instrument zur Messung des Sicherheitsbewusstseins, der Einstellung und des Verhaltens innerhalb eines Unternehmens. Ziel ist, Firmen und deren Lieferanten zu einer sicheren Arbeitsweise anzuregen.  Je höher das Sicherheitsbewusstsein, desto höher die zuerkannte Stufe auf dieser Skala.

“Wir haben ein Sicherheitsbratwurst!”

Die Abteilung HSEQ (Health, Safety, Environment, Quality) von Wagenborg Nedlift setzt sich aktiv für die Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins ein. Zu denken wäre an die Poster-Aktion ‘Ist es gut gelaufen oder wurde es gut gemacht?!’ oder das Preisausschreiben für den besten Verbesserungsvorschlag. Aber auch an das Sicherheits-BBQ, die Sicherheits-Bratwurst (in Deutschland) und die Sicherheits-Snacks, die wir auf Initiative der Regionalmanager organisiert haben. Diese dienen dem Ziel, Verbesserungsvorschläge anzuregen und das Thema „Sicherheit“ in einer informellen und niederschwelligen Form ins Gespräch zu bringen.

Highlights aus dem Bericht

Die Prüfer von Aboma haben die Stärken von Wagenborg Nedlift und der Wagenborg GmbH in einem Bericht dargelegt. Und darauf sind wir sehr stolz!

  • Kennzeichnend für alle Niederlassungen ist eine offene Kultur und die gegenseitige Zuwendung. Den einzelnen Lebensumständen sowie einer guten Balance zwischen Arbeit und Privatleben werden eine hohe Aufmerksamkeit gewidmet.
  • Wir verfügen über selbstständige, engagierte Mitarbeiter. Sie sind stolz auf das Unternehmen und die dort eingesetzten Gerätschaften. Sie bringen auch Ideen und Lösungen ein, um die Sicherheit zu verbessern.
  • Geschäftsleitung und Management sind in die Ausführung eng einbezogen. Die Kommunikationswege und Entscheidungsprozesse innerhalb des Unternehmens sind kurz.
  • Es besteht ein gutes „Onboarding“ (Ausbildung und Einweisung) neuer Mitarbeiter.
  • Wir bieten eine Vielzahl (interner) Wachstumsmöglichkeiten und ein effektives Ausbildungssystem.

     

Immer mehr Auftraggeber finden die SCL-Zertifizierung wichtig und das Gleiche gilt für uns. Deshalb ruhen wir uns auch nicht nach Erreichen des SCL-Zertifikats auf unseren Lorbeeren aus. Unsere Schwerpunkte in den kommenden Jahren bleiben: „Null Unfälle” und „Jeder muss am Ende des Arbeitstages sicher zu Hause ankommen - und dies jeden Tag!“.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir sind gerne für Sie da

Kontakt