2 x 500-Tonner in Aktion in Assmanshausen
07 September 2021

2 x 500-Tonner in Aktion in Assmanshausen

In der Nähe des alten Bahnhofs im malerischen Assmannshausen (Deutschland) haben die Experten von Wagenborg Nedlift ein 150 Tonnen schweres Element eines Fußgängertunnels eingesetzt. Um dieses vorgefertigte Element fachgerecht zu montieren, wurden 2 500-Tonnen-Mobilkräne eingesetzt.

Knobeln um Quadratzentimeter

Der Fußgängertunnel führt unter der parallel zur B42 und dem Rhein verlaufenden Eisenbahnlinie zwischen Rüdesheim und Koblenz durch. Diese Eisenbahnlinie führt direkt durch Assmanshausen, weswegen nur sehr wenig Platz zum Aufstellen der Mobilkräne zur Verfügung stand. Das Erreichen der Baustelle (Manövrieren zwischen den charakteristischen kleinen Häusern) erforderte außerdem große Geschicklichkeit beim Steuern. Auch der Aufbau der Kräne war eine Herausforderung: die Kräne konnten nur nacheinander aufgebaut werden und der zweite Kran konnte nur mit Hilfe des ersten Krans aufgebaut werden. Kurzgefasst: ein interessantes Puzzle, bei dem es um Quadratzentimeter ging. 

Straffe Planung und hervorragende Ausführung

Um die Eisenbahnlinie so kurz wie möglich zu sperren, wurde beschlossen, ein gut 9 Meter langes vorgefertigtes Element in dem Bereich zu montieren, der direkt unter den Schienen verläuft. In einem späteren Stadium werden die beiden Endstücke eingesetzt. Dank einer guten Zusammenarbeit wurden die Arbeiten hervorragend und zur vollen Zufriedenheit aller Betroffenen durchgeführt.

Neuigkeiten:

31 Dezember 2021 Rückblick auf 2021

Niemand hätte vorhersagen können, dass das vergangene Jahr so turbulent werden würde. Stabile Faktoren sind gestört worden, was zu großer Unsicherheit geführt hat. Bei Wagenborg Nedlift lassen wir uns davon nicht einschüchtern. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern bauen wir unser Know-how und unsere Fähigkeiten weiter aus. Am Vorabend des Jahres 2022 blicken wir zurück.

Weiterlesen

16 Dezember 2021 Neulinge für Wagenborg

Dezember ist Partymonat und das gilt auch für Wagenborg! Es wurden sage und schreibe drei neue Liebherr-Kräne geliefert. Konkret betraf dies die Standorte Groningen und Hengelo (Niederlande) sowie Hörstel (Deutschland).

Weiterlesen

02 Dezember 2021 Widerstandsfähig und stabil: die neuen Komposit-Fahrplatten von Wagenborg Nedlift!

Das Fahrplattensortiment von Wagenburg Nedlift wurde kürzlich um Komposit-Fahrplatten erweitert. Diese Fahrplatten der Marke ISOTRACK X sind aus hochwertigem thermoplastischen Material hergestellt, wodurch sie besonders stabil, widerstandsfähig und leicht sind. Sie können auch mittels des praktischen Steckerstift-Systems miteinander verbunden werden. So entsteht eine tragfähige, miteinander verbundene, nicht verrutschende Trasse. Obendrein bieten die Komposit-Fahrplatten Vorteile bei der Druckverteilung gegenüber den konventionellen Fahrplattentypen.

Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir sind gerne für Sie da

Kontakt